Was für ein Kundengeschenk ist angemessen?

Kaum ein Geschäft kann ohne Kunden funktionieren und deshalb sollte die Kundenpflege auch wohlbedacht sein. Kundenmarketing ist in der heutigen Zeit sehr wichtig und gefragt ist oft das ausgefalle Kundengeschenk. Gefunden werden beispielsweise die Kugelschreiber in vielen Designs, Regenschirme, T-Shirts oder vieles mehr. Meist sorgt so ein Kundengeschenk nicht für die Stimulierung. Diese Art der Geschenkideen kann oft nicht Persönlichkeit ausstrahlen. Die Marketingstrategen und Geschäftsführer sollten sich als Kundengeschenk somit etwas anderes überlegen. Die Beschenkten möchten in der Regel spüren, dass sich eine Person mit dem Kundengeschenk auseinander gesetzt hatte. 

Was ist für das Kundengeschenk zu beachten?

Wer sich Kundengeschenke überlegt, sollte nicht zu den typischen Einheitsgeschenken greifen. Am besten wird gezielt auf Personengruppen oder Personen eingegangen. Männer wünschen sich natürlich andere Geschenke als Frauen. Beliebige Massenware wird besser nicht gewählt, denn gewünscht sind heute ausgefallene, individuelle und besondere Geschenke. Ein normales Kundengeschenk, welches einfach nur mit einem Logo versehen wurde, landet in der Tonne oder aber in der Schublade. Die Geschenke sind meist kostspielig, weshalb dies nicht ein Reinfall werden sollte. Es gibt dann viele Gelegenheiten, zu welchen das Kundengeschenk übergeben werden kann. Zu wichtigen Anlässen sollte auf das besondere und auch sinnvolle Geschenk geachtet werden.

Wichtige Informationen für das Kundengeschenk

Wichtig für Geschenke ist, dass diese abwechslungsreich sind. Es ist langweilig, wenn jedes Jahr die gleichen Geschenke verschenkt werden. Freudestrahlende Überraschungsmomente sind damit schließlich nicht garantiert. Jedes gute Kundengeschenk ist geeignet, damit die bestehenden Kunden auch an das Unternehmen gebunden werden. Gerade die hochwertigen Geschenke sogen für die möglichst lange Präsenz bei den Empfängern. Es geht bei den Geschenken auch oft darum, dass Werbung dauerhaft und gezielt bei den Kunden platziert wird. Bei allen Geschenken geht es darum, dass Qualität vor Quantität steht. Qualitätsansprüche und die Zielgruppe sollten immer für das Geschenk im Blick sein.

Nicht nur gute Freunde verdienen immer wieder eine Aufmerksamkeit, sondern Unternehmen müssen die Geschäftsbeziehungen auch immer wieder pflegen und auffrischen. Kundengeschenke sind sehr geeignet und viele der Geschenke sind dabei auch besonders nützlich. Mit den passenden Geschenken kann die Sichtbarkeit der Marke erhöht werden und effiziente Eigenwerbung kann betrieben werden. Werden die Kunden verwöhnt, wird von dem Erinnerungswert profitiert. Wichtig für ein Kundengeschenk ist nur, dass dieses auch zu dem Unternehmen passt. Viele Geschenke erreichen die Kunden im Alltag und so tritt die Marke in das Umfeld der Konsumenten ein. Das Firmenlogo wird verbreitet und das Image wird verbessert. Nicht nur Familienmitglieder, Arbeitskollegen oder Freunde werden beschenkt, sondern auch die Kunden.

Weitere Informationen dazu unter: www.schokologo.de